TOP-ACTS AUF DEM DOMPLATZ

Internationale und nationale Top-Acts treten in den Abendstunden am Freitag, Samstag und Sonntag auf dem Domplatz auf.
Pro Abend gibt es 10.000 Karten im Vorverkauf. Der Kostenbeitrag am Freitag, Samstag und Sonntag liegt bei 9,90 Euro, je nach  Vorverkaufsstelle eventuell zuzüglich Vorverkaufsgebühr.

DER VORVERKAUF STARTET IM MÄRZ 2017

 

Alle anderen Acts und Programmpunkte sind kostenfrei.

 

Nach dem Motto „Sicherheit geht vor“ werden die Besucherströme zum Domplatz an drei Einlassstellen (A, B und C) geregelt und kontrolliert. Der Einlass beginnt um 18 Uhr.

TICKETS UND VORVERKAUF 2017

Der Vorverkauf für diese Top Act Abendveranstaltungen auf dem Domplatz (Freitag-, Samstag- und Sonntagabend) beginnt so früh wie möglich.
DER VORVERKAUF STARTET IM MÄRZ 2017

 

Die Karten gibt es ohne Gebühren für 9,90 € Euro bei:

  • WN Ticket-Shop, Prinzipalmarkt 13-14
  • Stadtwerke Münster GmbH City Shop, Salzstr. 21
  • Aposto, Alter Steinweg 21
  • Getränke Abholmarkt 2.0, Westfalenstraße 130, Hiltrup
  • Idéal Café & Weinbar, Beginengasse 12
  • Hot Jazz Club, Hafenweg 26 b

Zusätzlich gibt es in allen 13 Reisebüro Meimberg-Filialen in Münster
(Ludgeristr., Heinrich-Brüning-Str., Handorf, Gievenbeck) sowie im Münsterland (Borghorst, Coesfeld, Dülmen, Emsdetten, Gronau, Havixbeck, Lüdinghausen, Rheine, Senden) alle Karten für 10,50 €.

Weiterhin sind Karten an allen Eventim- / CTS-Vorverkaufsstellen in Münster und bundesweit auf eventim.de erhältlich (zzgl. VVK- und Systemgebühren).  In der Münster-Information erhalten Münster-Pass-Inhaber rabattierte Tickets für die Abendveranstaltungen auf dem Domplatz – nur solange der Vorrat reicht. VVK-Stellen am eigenen Wohnort bequem nach PLZ finden: hier klicken…

 

Falls noch Restkarten verfügbar sein sollten, erfolgt der Verkauf während des Stadtfestes am Ticketcontainer Prinzipalmarkt und im LUX (LWL Museum).

 

Stadtfest Münster Mittendrin Öffnungszeiten:

Freitag 10-24 Uhr

Samstag 11-24 Uhr

Sonntag 10-22 Uhr

PROGRAMMFLYER UND -ÜBERSICHT

ab Mai 2017 aktuell

Button_Download_Programmflyer

ab Juni 2017 aktuell

Button_Download_Uebersicht

RÜCKBLICK 2016: ACTS AUF DEM DOMPLATZ

FREITAG ABEND

Jazzkantine: Jazz und HipHop können Freunde werden, davon weiß die Jazzkantine ein Lied zu singen. Für Sängerin Nora Becker, die aus Münster stammt, beinahe ein Heimspiel.

Schramme 11: Es folgt Schramme 11 (The Busters, Richie Alexander & Freunde) mit Rock & Pop.

Sister Slegde: Ein weiteres Highlight des Abends: Sister Sledge, eine der unwidersprochen legendärsten Disco, Funk & R‘n‘B – Girlgroups weltweit. Eingeflogen aus Übersee, extra für das Stadtfest Münster! „Lost in Music“, „We are Family“ und andere Welthits:  Münster feiert ab!

 

SAMSTAG ABEND

Henning Wehland präsentiert sein neuestes Projekt und bietet eine tanzbare und stimmungsvolle Premiere für Münster. Das rockt garantiert!

SEVEN das ist Soul-Funk aus der Schweiz, nicht zuletzt bekannt aus „Sing Meinen Song – Das Tauschkonzert“. Er ist ein Vollblutmusiker, Kreativer, ein echtes Live Schmankerl. Jetzt endlich in Münster.

Joris! Der Mann mit den drei Echos 2016 – erstmal live auf dem Stadtfest. Smart, direkt ins Herz und mitreißend. Mit im Gepäck die Hits von Joris „Herz über Kopf“ (Echo-Sieger), „Sommerregen“, „Bis ans Ende der Welt“.

SONNTAG 11-14 UHR

Einladung an den „längsten Picknicktisch der Welt“

Der Sonntag startet mit einem kostenlosen Frühstück am längsten Picknicktisch der Welt. Bei freiem Eintritt zum Domplatz lockt ab 11 Uhr ein leckeres Picknick, das zu einem ganz besonderen Anlass ausgerichtet wird. Zur Feier des zehnten Geburtstags feiert Arla Kærgården gemeinsam mit Kunden, Mitarbeitern, Fans und mit den Münsteraner Bürgern. An einem überdimensionalen Picknicktisch, der quer über den gesamten Domplatz aufgebaut wird, können jeweils rund 800 Münsteranerinnen und Münsteraner gleichzeitig das kostenlose Picknick genießen und gemeinsam mit Arla Kærgården zu Weltrekordlern werden.

TT

SONNTAG ABEND

Voice of Münsterland Contest: Der Sonntagabend beginnt mit dem Finale des von der Volksbank Münster ermöglichten Voice of Münsterland Contests. Talentierte Sängerinnen und Sänger, die im Münsterland wohnen oder arbeiten, können sich ab sofort und noch bis zum 1.Juli auf der Internetseite www.mittendrin.ms/mitmachen informieren und bewerben. Der Gewinner dieses Publikumswettbewerbes erhält, neben Ruhm und Ehre, die Chance auf weitere Auftrittsmöglichkeiten sowie eine Flugreise für 2 Personen nach Istanbul, die neben einem Verwöhn Programm in der weltgrößten und luxuriösen Flughafenlounge der Welt auch 2 Hotelübernachtungen und Taschengeld enthält.

 

Mitmachen beim Rudelsingen Weltrekordversuch: Nach einer Umbaupause versucht um 19 Uhr ganz Münster den bisherigen Rekord von1.200 gezählten Sängern weit zu übertreffen und das bisher größte Rudel zum Singen zu bringen. Das Rudelsingen wird live begleitet vom Erfinder David Rauterberg (Gesang und Gitarre) und Philip Ritter (Piano). Gesungen werden die größten Hits von Gestern bis Heute für Jung und Alt, wobei die Texte auf eine großer LED Wand  gezeigt werden. Der Beginn ist 19 Uhr.

 

Public Viewing: Fußball EM Endspiel: Als Einstimmung auf die Fußball-Party des Jahres, die Live Übertragung des EM-Finales, dürfen die besten Fußballsongs nicht fehlen. Beim größten Public Viewing des Münsterlandes können bis zu 10.000 Teilnehmer als Abschluss des Stadtfestes in noch nie dagewesener Domplatz-Atmosphäre das Endspiel erleben.

PROGRAMMFLYER 2016 ANSCHAUEN:

Falzflyer_grafik
Tickets_grafik

BARRIEREFREI ZUM STADTFEST

Selbstverständlich ist das Stadtfest auch für Menschen mit Behinderung ausgelegt. Auf der Veranstaltungsfläche halten wir hierfür speziell geeignete WC-Anlagen vor. Den Standort entnehmen Sie bitte dem Programmheft.

 

Auch in diesem Jahr werden wir wieder auf dem Domplatz einen Bereich vor der Bühne für diejenigen exklusiv anbieten, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Da wir natürlich nicht unbegrenzt Kapazitäten vorhalten können, möchten wir Sie bitten, sich kurz über unser Kontaktformular zu melden, damit wir Ihnen einen solchen Platz reservieren können. Gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises, ist der Eintritt für die Begleitperson natürlich kostenlos.

 

Gleichzeitig bitten wir um Verständnis und Vorsicht, denn leider lässt es sich nicht vermeiden, dass Versorgungsleitungen und deren Abdeckung ein zusätzliches Hindernis darstellen können.

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Münster: http://www.muenster.de/stadt/nutzergruppen/menschen_mit_behinderungen.php

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes Stadtfest.

MÜNSTER-PASS

Mit dem Münster-Pass vergünstigt zu den Top-Acts auf den Domplatz

Als Inhaberin oder Inhaber des Münster-Passes erhalten Sie vergünstigte Eintrittskarten für die Top-Acts auf dem Domplatz zum Vorzugspreis von 5,00 € statt 9,00 €.

 

Gegen Vorlage des Münster-Passes erhalten Sie in der Münster Information im Stadthaus 1, Klemensstraße 10 Ihre persönliche Eintrittskarte. Bitte nutzen Sie den auf der Karte ausgewiesenen Eingangsbereich zum Konzertgelände auf dem Domplatz.

 

Bei der Einlasskontrolle halten Sie bitte neben Ihrer Eintrittskarte auch Ihren Münster-Pass bereit. Die Karten sind nur am jeweiligen Veranstaltungstag gültig und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt eine schöne Zeit auf dem Stadtfest und freuen uns, Sie auf dem Domplatz begrüßen zu dürfen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.mittendrin.ms

WBI-PARKHÄUSER LÄNGER GEÖFFNET

Die WBI öffnen – so wie 2015 – zum Stadtfest wieder ihre Parkhäuser länger:

Parkhaus Aegidiimarkt & Stubengasse

Freitag, 8.07.: bis 1.00 Uhr

Samstag, 9.07.: bis 1.00 Uhr

Sonntag, 10.07.: bis 24.00 Uhr

 

PH Engelenschanze & Bahnhofstrasse

erfüllen die Öffnungszeiten gemäß Ihrem Wunsch ganzjährig

PH Theater (ebenfalls ganzjährig)

Freitag, 8.07.: bis 2.00 Uhr

Samstag, 9.07.: bis 2.00 Uhr

Sonntag, 10.07.: bis 01.00 Uhr

 

PH Alter Steinweg und Bremer Platz

sind  ganzjährig 24 Stunden „rund um die Uhr“ geöffnet

(PH Bremer Platz schon seit Jahren, das PH Alter Steinweg ab dem 01.07.2016)

Turkish Airlines
Volksbank Münster
LVM
Stadtwerke Münster
Warsteiner
Stadt Münster
Arla  Kaegarden
Wisag
Das Handwerk
Bundeswehr
FMO
Westfalen
Sparkasse Münsterland Ost
Stroetmann Großmarkt
Karstadt sports
Coca-Cola
Handwerkskammer Münster
Kreishandwerkerschaft Münster
HBZ
GOP Varieté-Theater
Salvus
McDonalds
awm - Abfallwirtschaftsbetriebe der Stadt Münster
Quix
Meimberg
Kaiserhof
H4 Hotel
Schnitzler
Thomas Pahls
Westfälische Nachrichten
Münster 4 Life
Münstersche Zeitung
Antenne Münster
button_newsfeed-wn_350x100